Eröffnung der Chiemgauer Medienwochen

Zum Auftakt der Chiemgauer Medienwochen 2019 wird der große Saal des k1 ganz im Zeichen der Medien stehen. Gemeinsam mit dem MedienNetzwerk Bayern laden wir Sie am 19. März 2019 ab 18 Uhr zur Eröffnungsveranstaltung ein: Der preisgekrönte Journalist und Blogger Richard Gutjahr wird mit seinem Vortrag „Wo Licht ist, da ist auch Schatten“ Einblick in die Wirkung der digitalen Medien geben.

Bei der anschließenden Podiumsdiskussion geht es um die Entwicklungen der vergangenen Jahre und einen Zukunftsausblick: Die Digitalisierung hat unsere Lebenswelt verändert – wie auch viele Berufe, den Bereich der Bildung und Jugendarbeit. Auf dem Podium sitzen:

Verena Weigand
– Bereichsleiterin Medienkompetenz und Jugendschutz der Bayerische Landeszentrale für neue Medien
Dr. Vera Haldenwang
– Leiterin des Referats Medienerziehung / Kulturelle Medienbildung am Staatsinstitut für Schulqualität und Bildungsforschung
Christa Kieferle
– Wissenschaftliche Referentin am Staatsinstitut für Frühpädagogik
Dr. Birgit Seeholzer
– Geschäftsführerin Wirtschaftsförderungs GmbH Landkreis Traunstein
Ricarda Schwarz
–  Erziehungsberatungsstelle Traunstein/Familienstützpunkt Traunstein

Die Moderation übernimmt Jim Sengl vom MedienNetzwerk Bayern.

wirtschaftsfoerderung
mediennetzerk-bayern
k1-logo